Zum Inhalt
Fakultät Rehabilitationswissenschaften

RehaLand

Die digitale Landkarte der Rehabilitationspädagogik

In diesem durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre geförderten Projekt wird eine digitale Lehrinnovation entwickelt, die eine kontextualisierende Ergänzung zu den bislang im Curriculum verankerten Einführungsveranstaltungen im Bachelor Rehabilitationspädagogik darstellt. Diese soll unsere Bachelor-Studierenden dabei unterstützen, Wissenschaft und Praxis der Rehabilitationslandschaft besser miteinander zu verknüpfen. Relevante Begrifflichkeiten, Praxisfelder und verwandte Wissenschaftsdisziplinen werden mit Hilfe didaktisch-fundierter Erklärvideos digital aufbereitet und auf einer digitalen Landkarte zueinander in Beziehung gesetzt. In der Einführungsveranstaltung erarbeiten sich die Studierenden RehaLand über digitale Fallarbeit.

Neun Zoomkacheln mit den Köpfen der Projektbeteiligten im Projekt RehaLand © Michélle Möhring​/​TU Dortmund