Zum Inhalt
Fakultät Rehabilitationswissenschaften

Projekte & Kooperationen

Hier finden Sie die aktuell laufenden Projekte und Kooperationen im Fachgebiet Qualitative Forschungsmethoden und Strategische Kommunikation für Gesundheit, Inklusion und Teilhabe.

Laufende Projekte

SprachPÄDAL – Sprachentwicklungsstörungen im pädagogischen Alltag identifizieren

Kooperationsprojekt mit der Universität Bremen und der Leibniz Universität Hannover zu diagnostischen Kompetenzen von Lehrkräften, Therapeut*innen und Erzieher*innen im Hinblick auf Sprachentwicklungsstörungen.

Digitale Fallarbeit – Transdisziplinäres Self-Assessment in pädagogischen und gesundheitsbezogenen Kontexten

01.09.2023 - 31.08.2025

Gefördert durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre

Im Verbundprojekt DigiFall wird ein transdisziplinäres Self-Assessment entwickelt und evaluiert, das Studierende in pädagogischen und gesundheitsbezogenen Kontexten dabei unterstützt, Kommunikations- und Beratungskompetenzen für die Arbeit in multiprofessionellen Teams zu erwerben.

Illustration einer Kiosksituation

Bude Inklusiv

12.12.2023 - 11.12.2025

Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Kioske sind identitärer Bestandteil des Ruhrgebiets und Integrationsorte. "Bude Inklusiv" nimmt die unerforschten Bedingungen gelingender Kioskkultur für Integration und Inklusion in den Blick.

Ressourcenorientierung in der beruflichen Rehabilitation am Beispiel der Teilnehmendeneingangserhebung und Prozessbewertung der Berufsbildungswerke

01.01.2024 - 31.07.2024

Gefördert von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) e.V.

Das Projekt umfasst die wissenschaftliche Auswertung der Teilnehmendeneingangserhebung und Prozessbewertung (TeP) in den 52 bundesweiten Berufsbildungswerken.

Abgeschlossene Projekte